Umweltbildung

Beispiel: naturkundliche Exkursionen

naturkundliche Exkursion in die Sandgebiete bei Sandhausen
naturkundliche Exkursion in die Sandgebiete bei Sandhausen
Vogelstimmenexkursion in Leimen
Vogelstimmenexkursion in Leimen
Exkursion: Beobachtung von seltenen heimischen Spechten im NSG Ketscher Rheinaue
Exkursion: Beobachtung von seltenen heimischen Spechten im NSG Ketscher Rheinaue

Beispiel: Infostände

Infostand und Führung im Steinbruch Nußloch
Infostand und Führung im Steinbruch Nußloch

Insekten-Exkursion am 5. August 2018

 

Was krabbelt, hüpft und fliegt denn da?

 

Trotz sengender Sonne und hochsommerlichen Temperaturen fanden sich fast 50 Teilnehmer zu unserer Insektenexkursion am 05.08.2018 im Steinbruch Nußloch ein, um mehr aus dem Leben der Insekten zu erfahren.

 

Sechs Beine und tausend Augen – Insekten sind eine spannende und unglaublich vielfältige Tiergruppe. Es gibt farbenprächtige Exemplare wie die Schmetterlinge und Libellen, aber auch eher unscheinbare Sechsbeiner, die uns mit ihre außergewöhnlichen Eigenschaften und Fähigkeiten überraschen. Für das Gleichgewicht der Ökosysteme sind Insekten unentbehrlich. Sie tragen zur Vermehrung von Pflanzen sowie zur Fruchtbarkeit des Bodens bei und sind Nahrung für Vögel, Fledermäuse und viele andere Tierarten.

Neben vielen spannenden Geschichten, die die Referenten Renate Wolf und Dr. Harald Kranz zu berichten wußten, waren vor allem die Fang- und Bestimmungsaktionen, die unter der fachkundigen Leitung von Christiane Kranz durchgeführt wurden, ein Highlight der Exkursion.

KURZFILM: DEN NABU KENNENLERNEN

MauerseglerHilfe Rhein-Neckar

(bitte auf das Bild klicken für weitere Informationen)

10 Gartentipps NABU

(bitte auf das Bild klicken für weitere Informationen)

Mitglied Werden

Online spenden

Themenpark Umwelt

Themenpark Umwelt Baden-Württemberg (bitte auf das Bild klicken für weitere Informationen)